Wissen was man isst...

Lebensmittel – Wissen was man isst…

Weiter geht´s über die Menüs:

Kunden wollen sichere Lebensmittel
Frische und Qualität spielen beim Kauf die größte Rolle - noch vor dem Preis

(djd). Beim Einkaufen haben die Kunden die Qual der Wahl: Ein durchschnittlicher Supermarkt hat bereits rund 11.500 verschiedene Artikel im Sortiment, in großen Märkten können es gut 25.000 werden. Um aus diesem riesigen Angebot die richtige Wahl zu treffen, ist es wichtig zu wissen, wie man frische und sichere Lebensmittel erkennt.


connektar.de

"Beim Umgang mit frischen Lebensmitteln ist die Qualitätssicherung von oberster Priorität", bestätigt QS-live Qualitätsbotschafterin Maria Szeja.

"Beim Umgang mit frischen Lebensmitteln ist die Qualitätssicherung von oberster Priorität", bestätigt QS-live Qualitätsbotschafterin Maria Szeja.
Foto: djd/qs-live.de


Werden Sie Ihr eigener Chef!

Frische Lebensmittel erkennen

Damit kennt sich Maria Szeja aus Potsdam bestens aus. Die 21-Jährige sicherte sich erst im vergangenen Oktober den begehrten Titel als Deutschlands "Beste Nachwuchskraft im Handel 2016/17". Aus den Gesprächen mit Kunden weiß Szeja: "Das wichtigste Kriterium der Kunden ist die Frische der Lebensmittel, aber auch eine sehr gute Qualität ist beim Einkauf ein ausschlaggebender Aspekt - noch vor dem Preis. Die meisten Verbraucher sind bereit, für ein frisches und qualitativ hochwertiges Produkt tiefer in die Tasche zu greifen."

Ob Fleisch, Obst oder Gemüse im Topzustand sind, können Kunden dabei unter anderem an Aussehen, Farbe und bei Früchten am sortentypischen Geruch erkennen. Auch auf der Verpackung finden sich oft wichtige Informationen. "Das blaue QS-Prüfzeichen ist zum Beispiel eine gute Orientierungshilfe für den Kunden, der sofort erkennt, dass die Lebensmittel den strengen Anforderungen des QS-Prüfsystems entspricht", erklärt Szeja. Das Prüfsystem sorgt auf allen Stufen der Lebensmittelherstellung für konsequente Kontrollen nach klar definierten Kriterien, die die Sicherheit der Produkte gewährleisten. Unter QS-live.de gibt es dazu weitere Informationen.

Eine Besonderheit dieses Prüfsystems ist, dass es über alle Stufen der Erzeugung und Vermarktung hinweg lückenlos kontrolliert und dokumentiert - vom Landwirt bis zur Ladentheke. Für Supermärkte bedeutet das "zum Beispiel das strikte Einhalten der Kühlkette, ständige Personal- und Betriebshygienemaßnahmen wie Händewaschen und die ordnungsgemäße Reinigung von Oberflächen mit Lebensmittelkontakt", weiß Szeja.



Bei verpackter Frischware lohnt sich ein Blick auf das Etikett - hier kann man zum Beispiel Herkunft und Haltbarkeit erkennen sowie Qualitäts-Prüfsiegel finden.

Bei verpackter Frischware lohnt sich ein Blick auf das Etikett - hier kann man zum Beispiel Herkunft und Haltbarkeit erkennen sowie Qualitäts-Prüfsiegel finden.
Foto: djd/qs-live.de



Qualitätssicherung im Alltag: So bleiben Lebensmittel auch zu Hause frisch

(djd). Nach dem Einkauf sind die Kunden selbst für Frische und Hygiene ihrer Lebensmittel verantwortlich. Wichtig ist bei empfindlichen Produkten vor allem, die Kühlkette einzuhalten. Dafür ist es sinnvoll, eine Kühltasche mit zum Einkaufen in den Supermarkt zu nehmen. Zu Hause müssen die Einkäufe dann richtig gelagert werden. Hinweise zur Lagertemperatur finden sich unter anderem bei Fleisch auf dem Etikett. Eine praktische Übersicht über die möglichen Aufbewahrungszeichen im Kühl- oder Tiefkühlschrank gibt es auch auf der Website der EU-geförderten Kampagne unter www.qs-live.de/einkauf-kuechentipps/fleisch.



Weiter geht´s über die Menüs:

Produkte von Amazon.de